Liga Lohausenliga online
17-Jun-2017
 
Aktuelle Saison
Letzte Saison
Pokal 2017
 
 
Lohausenliga -
was ist das?
 
Interesse mitzuspielen?
Infos/ Fragen
per Mail hier
 

 

 
Das Viertelfinale vom 17. Juni
Formentera gelingt die Revanche – Meister Kastanie schon raus.
Die Ergebnisse:
Null Null vs. Young Boys 4-4
Sportfreunde vs. Abwärts 7-2
New Globes vs. Magnum City 4-0
Formentera vs. Kastanie 7-3

Keiner kann es wie Kastanie. Dieser Trupp toppt und toppt und toppt ... Jetzt gab es tatsächlich schon den 6. Meistertitel (nach 13/I, 13/II, 14/II, 15/II und 16/I). Gab es so was in so kurzer Zeit schon mal? Der Ligaexperte grübelt. Namen wie Fortuna Derendorf, CF Excelsior, Rheinwiese, Abwärts, Flamingo, Globes und und und ... gehen ihm durch den Kopf. So oder so. Es war ein Tempofinale 2016/II auf hohem Niveau, super schnell. Auch weil – für ein Dezember-Finale – überraschend viele Zuschauer für eine schöne Kulisse sorgten.
Ein Wort zum Gegner. Immerhin Ligafinalist und durch das harte Viertel- und Halbfinale durchgekommen. Eigentlich logisch: Kastanie-Kontrahent waren wieder die Formentera Flyers. Hm – die verloren tatsächlich das 3. Lohausenliga-Finale in Folge. Die Frage liegt auf der Hand: Gab es so was schon mal? Der Ligaexperte möchte nicht weiter grübeln und freut sich auf Fotos und ein Video vom Finale 2016/II, was angeblich demnächst hier folgen soll. Hier geht es zum Bericht | Fotos | Video vom Finale.
Lohausenligameister 2016/II Kastanie 08 – oben von links: Förster, Tolksdorf, L. Egbers, Winkler, Maar, Ostendorf, Höltkemeyer, Dimmendaal, Hartsieker, Günkel, Krämer, Kutup; unten von links: Aengevelt, Kampkes, Jeremias, Müller, Härte. Man gratuliert.

  © M. & M. Beckmann